Dienstag, 5. August 2014

Ebelin Make up Ei°

Vielleicht habt ihr schon in dem Post "Meine Schwester hatte Geburtstag°" davon gelesen, dass ich mir das ebelin Make up Ei gekauft habe. Ich musste jetzt doch noch einen extra Post dazu machen, weil ich wirklich begeistert davon bin. 


Man sieht an den Make up Spuren, dass es schon benutzt wurde. Das gute ist aber, dass man das Ei mit etwas mildem Shampoo und warmen Wasser wieder makellos sauber bekommt. Bis jetzt kann ich auch noch keine schlimmen Gebrauchsspuren erkennen, also es ist auch ziemlich stabil und reißfest. Obwohl ich es für 2,45 € auch nicht so schlimm fände, wenn er nach einer Zeit kaputt gehen würde. Da das ja wirklich ziemlich günstig ist.

Ich muss sagen, durch das Make up Ei spart man beim Schminken auch einiges an Zeit. Bis jetzt hab ich mein Make up immer mit den Fingern aufgetragen. Eine Weile hab ich es auch mit einem Pinsel versucht. Aber bei beiden Varianten hat es viel länger gedauert, bis man alles gleichmäßig verteilt hatte und endlich zufrieden mit dem Ergebnis war. 

Bevor ich das Make up Ei verwende, lasse ich es immer erst mit Wasser voll laufen, drücke es dann aus, bis es sich schon fast wieder trocken anfühlt. Dann trage ich die benötigte Menge an Make up in meinem Gesicht auf und verteile es mit dem feuchten Ei. Dafür benutze ich die runde Fläche (auf dem Bild unten). Und mit der Spitze verblende ich dann die Konturen am Haaransatz, an den Augenbrauen und an den Lippen.

Also ihr Lieben, ich kann es euch auf jeden Fall empfehlen. Der Kauf hat sich für mich gelohnt.

LG Lydia°

Kommentare:

  1. Hay =)
    Ich wollte mir auch schon immer so ein Make up Ei kaufen aber iwie laufe ich ständig dran vorbei und denke mir... ach ein anderes mal..
    Bis jetzt höre ich auch wirklich nur positives =)
    Ich denke ich probiere es auch mal aus.

    Ps: Schöner Blog, würde mich freuen wenn du bei mir vorbei schaust.

    Lg Biko :*

    biko9.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. das make up ei wollte ich schon immer mal ausprobieren. ich denke mal ich werde ihn mir jetzt auch kaufen und mal ausprobieren (:
    liebe grüße lara:*

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe es selbst auch noch nie ausprobiert, aber schon recht viel Gutes darüber gehört. Offensichtlich lohnt sich eine Investition :)

    Liebe Grüße, Nicole von
    www.lipsticksandpics.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Das makeup ei ist wirklich toll, ich finde auch, dass es ich lohnt eins zu zulegen:) Ich habe vorher auch immer wie du das Makeup mit den Fingern aufgetragen & ich war leider nie zu frieden, mit einem Schwamm klappt das ganze wirklich viel besser!:)
    Bei mir läuft übrigens gerade eine Blogvorstellung, ich würde mich freuen wenn du mal vorbeischaust:)
    Love, B http://missbeblog.blogspot.de/2014/07/dankeschon-blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  5. So ein Ei habe ich auch, habe es aber nicht so lange benutzt. Irgendwie komme ich mit den Fingern besser klar.
    Verglichen mit anderen Schwämmen und Pinseln sist es durch die Form aber deutlich besser :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze zwar kein Ei, aber so ähnliche Schwämmchen, mit denen ich ziemlich gut zurecht komme.
    Vorher habe ich das Makeup auch immer mit meinen Fingern aufgetragen. So geht es nicht nur schneller, das Ergebnis ist auch viel sauberer und gleichmäßiger. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Also ich bin ehrlich, ich habe mir auch genau dasselbe Ei gekauft und nutze letztendlich doch lieber meine Finger. :D
    Liebe Grüße

    fromnwithfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D Sollte eben jeder machen wie er mag. Bei mir gehts mit dem Ei wirklich besser ;)

      Löschen