Sonntag, 22. Februar 2015

Leer gemacht°

Hey ihr Lieben,
heute gibt es wieder einen Leer-gemacht Post von mir. Diese Produkte habe ich in den letzten Wochen aufgebraucht und nun möchte ich euch berichten, welche Erfahrungen ich damit gemacht habe. Und ob sich ein Kauf lohnt oder nicht.



tetesept Badesalz "Zeit für Dich": 
Es duftet wirklich gut und färbt das Badewasser richtig schön pink. Es war ein sehr angenehmes Bad. Tolles Produkt. 

essence "all about matt" compact powder: 
Ich hab bei manchen Bloggern gelesen, dass es die Haut heller macht bzw. einen weißen Schleier hinterlässt. Das war bei mir gar nicht der Fall. Möglich, dass man bei richtig dunkler Haut einen weißen Schimmer erkennt. Aber ich hab ja nicht so dunkle Haut. Den ganzen Tag hält das Puder bei mir allerdings nicht. Nach 4-5 Stunden glänzt das Gesicht wieder und man muss nachpudern. Aber ich hatte schon schlechtere Puder. Alles in allem ein gutes Produkt. 

Synergen Compact Powder für unreine Haut: 
Dieses Puder schleppe ich schon eine ganze Weile mit mir herum. Es ist bestimmt schon zwei Jahre in meinem Besitz. Das gibt es in dieser Form bestimmt gar nicht mehr zu kaufen. Aber ich hasse es, Sachen wegzuschmeißen, die noch nicht leer sind. Es war auch nicht wirklich schlecht, aber wirklich mattiert und lang gehalten hat es nicht. Ich würde es nicht nochmal kaufen. 


Lilibe Feuchte Kosmetiktücher "Papaja Mandarine":
Damit war ich sehr zufrieden. Sind nicht teuer, erfüllen aber trotzdem ihren Zweck. Den Geruch fand ich jetzt nicht überwältigend, aber war ok. 

Signal Expert Protection Ultra Complete:
Von dieser Zahnpasta kann ich eigentlich nichts schlechtes sagen. Sie reinigt die Zähne gut und hinterlässt ein angenehmes Gefühl im Mund. Der Geschmack ist leicht minzig, süß und ein klein wenig scharf. Die Zahnpasta enthält kleinen Mikrokügelchen, die ich auch als sehr angenehm empfunden habe. Ob sie meine Zähne nun wirklich verbessert hat, wie sie verspricht, kann ich nicht einschätzen.Geschadet hat sie jedenfalls nicht. 


Dove Oil Care Pflegespray:
Das Spray pflegt die Haare sehr gut und riecht auch sehr angenehm. Ich empfehle es weiter. 

Isana Nagellack Entferner "Mandelduft":
Vom Mandelduft ist nicht viel zu riechen. Die Wirkung fand ich auch nicht optimal. Sobald man einen Fingernagel vom Nagellack befreit hat, ist der Nagellackentferner auf dem Wattepad schon wieder getrocknet, so dass man unglaublich viel Produkt verschwendet. Keine Kaufempfehlung. 

Balea "Milch & Honig" Maske:
Die Maske hat sich wirklich angenehm auf meinem Gesicht angefühlt. Und sie riecht extrem lecker nach Honig. 

Balea "Perlenzauber" Maske:
Bei dieser Maske hat mein Gesicht regelrecht gebrannt. Wahrscheinlich war es irgendeine allergische Reaktion. Obwohl ich eigentlich keine mir bekannten Allergien habe. Die werde ich mir wohl nicht nochmal kaufen. Ist ja sowieso eine Limited Edition, vielleicht gibt es die auch gar nicht mehr. 


Isana Rasiergel "Grüner Apfel":
Das Rasiergel mag ich sehr. Es ist sehr ergiebig und riecht wunderbar nach Apfel. Dafür gibt es auf jeden Fall eine Kaufempfehlung. 

Isana "Apfelblüte & Limette"Duschpeeling:
Das ist leider auch eine Limited Edition, ich bin mir nicht sicher ob es das Duschpeeling noch gibt. Aber es konnte mich auf jeden Fall überzeugen. Es hat eine etwas gröbere Körnung, was ich aber sehr mag und der Geruch ist sehr fruchtig und frisch. Tolles Duschpeeling! 


Rival de Loop "Natural Touch Concealer":
Wirklich überzeugt hat mich der Concealer nicht. Die Deckkraft ist eher mittelmäßig und ich habe das Gefühl, das Produkt setzt sich in den Hautfältchen ab. Außerdem lässt sich das Fläschchen nicht richtig leeren, man kommt mit dem Stäbchen nicht ganz nach unten auf den Boden. Man hat also noch Produkt übrig, kann es aber nicht erreichen. Der Concealer konnte mich leider nicht überzeugen. 

Rival de Loop "Wet & Dry" Concealer Pen:
Er ist eigentlich noch nicht leer. Das Problem ist, dass die silberne Folie am Stift abbröselt und das ist ziemlich unschön. Wenn man den Concealer aufträgt, hat man die ganzen Brösel im Gesicht hängen. Die Deckkraft war eher mittelmäßig, aber noch okay. Ich würde ihn aber aufgrund der Brösel nicht wieder kaufen. 

LG Lydia°

Kommentare:

  1. Wow!

    Da hast Du aber einiges Platt gemacht!

    Finde ich super!

    Danke für's testen!

    Wünsche Dir einen tollen Wochenstart!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Badesalz von tetesept habe ich auch noch, allerdings komme ich leider nie zum Baden :o Du hast wirklich einiges leer gemacht, schöner Post! :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  3. Hey, einen wundervollen Blog hast du :* gefällt mir total gut. Das Essence Matt Puder gefällt mir leider gar nicht. :o Meine Haut ist gar nicht matt :'D

    ich hab ein neuen Blog ins Leben gerufen und vielleicht kansnt du mir helfen, meine Community zu erweitern :***
    liebste Grüße J.

    www.missrosepale.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. oh da hast du ja einiges geleert :)
    schön, dass du das tetesept Badesalz "Zeit für Dich" gut findest, das habe ich nämlich letzt verschenkt :)

    AntwortenLöschen