Samstag, 16. Mai 2015

Mein erster Primark Besuch [Haul]°

Ich bin ja auch so eine Schnäppchenjägerin und versuche bei allem was ich kaufe den besten Preis zu erwischen. Deswegen dachte ich, Primark ist genau der richtige Laden für mich. Und die Preise sind ja auch wirklich unschlagbar. Ich lese auf diversen Blogs ständig von Primark Hauls und wurde dadurch einfach neugierig gemacht. Außerdem wurde letztes Jahr der neue Primark in Dresden eröffnet, was eineinhalb Stunden Zugfahrt von mir entfernt ist und somit gut zu erreichen. Ich hatte mir schon seit einer geraumen Zeit vorgenommen mal hinzufahren. Und gestern, endlich hab ich es mit meiner Schwester zusammen gewagt.


Menschen über Menschen


Wir waren schon relativ zeitig dort etwa um 10.00 Uhr Morgens. Und schon da war es ziemlich vollgestopft mit Menschen. Aber zu dem Zeitpunkt war ich noch optimistisch und dachte, da schlag ich mich schon irgendwie durch. Dadurch, dass es dort so eine riesige Auswahl an Produkten gibt, vergeht die Zeit wie im Flug, während man mit stöbern beschäftigt ist. Und ruck zuck war es Mittag und die Gänge wurden voller und voller. Irgendwann war ich nur noch damit beschäftigt mir einen Weg durch die Massen zu bahnen. Die Warteschlangen an den Umkleidekabinen wurden ebenfalls immer länger und man darf pro Anprobe nur acht Teile mit rein nehmen. Da überlegt man sich dreimal, ob sich das lange Anstehen für diese paar Teile wirklich lohnt.


Primark geheilt


Ich war im Endeffekt so genervt und erschöpft, dass ich einfach keinen Elan hatte alles durchzuschauen bei den Schuhen und der Home-Abteilung zum Beispiel hab ich leider gar nicht geguckt, worüber ich mich jetzt total ärgere. Und wenn man etwas bestimmtes sucht, ist man bei Primark eher falsch. Ich habe zum Beispiel nach einer schönen Leggings gesucht. Hab aber nur einfache schwarze, schwarz-weiß karierte und gepunktete gefunden. Vielleicht gab es noch mehr und ich hab sie einfach übersehen. Es gibt eine riesen Auswahl, das ist sicher. Man findet tausend schöne Sachen, aber das was man anfangs auf seine Shopping-Liste geschrieben hat ist letztendlich nicht dabei. So war es jedenfalls bei mir. Obwohl ich mit meiner Ausbeute schon zufrieden bin. Aber ich weiß nun auch, dass ich in nächster Zeit erstmal nicht wieder zu Primark shoppen gehen werde. Da kommt man bei H&M und co. doch besser. Man zahlt vielleicht einen oder zwei Euro mehr, hat dafür aber auch bessere Qualität und mehr Platz beim shoppen.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Primark gemacht? Geht ihr vielleicht sogar regelmäßig dort shoppen?

3 €

7 €

5 €

2,80 €

4 €

5 €

19 €

Kette 5 €| Portmonnaie 4 €

1,50 €

5 €

Earbuds 3 €| Strumpfhosen 4 €


LG Lydia°

Kommentare:

  1. Ich war schon einige Male bei Primark, aber ab 10:00 Uhr kann man es dort eigentlich vergessen, da muss man immer schon richtig früh da sein oder dann, wenn nur die eigene Schule mal frei hat :D Schöner Post, ich teile deine Meinung auch weitesgehend :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin öfters mal bei Primark, nutze aber meistens auch meinen Studentenvorteil und fahre während der Semesterferien in der Woche hin, dann ist es meistens recht leer. Aber du hast recht, nach etwas Bestimmten darf man nicht suchen, ich nutze das eher so als allgemeines Schrankauffüllen, mit Dingen, die ich vermutlich nicht allzu oft tragen werde.
    Meine absoluten Favoriten sind bei Primark die weißen Tops und die Strumpfhosen, preislich unschlagbar und halten bei mir länger als die von H&M.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Haul! :) Wenn ich mal bei Primark bin, bin ich meist auch vormittags unter der Woche dort - am Wochenende geht's gar nicht - und wenn die Mittagszeit anbricht wird es, wie du sagst, immer voller! :/

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Du hast wirklich tolle Sachen geshoppt, ich habe aber wirklich keine guten erfahrungen mit Primark gehabt. Ich finde die qualität echt mangelhaft, wenn man dort reingeht, stinkt es nach Kunststoff und es ist so überfüllt, dass das shoppen keinen Spaß macht! :)

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  5. Ich war bis jetzt bloß einmal bei Primark, aber bei mir war es auch total überfüllt! Man konnte kaum durch die Gänge durchgehen und das mag ich überhaupt nicht! Ich war so 2 1/2 Stunden dort und habe mir nur zwei Kleidungsstücke Paar Schuhe mitgenommen. Allerdings trage ich diese zwei Paar Schuhe durchgehen und liebe sie total! Da hat sich der Kauf echt gelohnt. Wahrscheinlich fahre ich bald wieder mal zum Primark, allerdings nehme ich mir vor, zuerst zu der Schuhabteilung und zu der Schmuckabteilung zu gehen und nur wenn ich noch Zeit habe, gehe ich in die Klamottenabteilung.
    Mir gefällt das Oberteil mit den weißen Blümchen total gut! Toller Post!
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung und ich würde mich sehr freuen, wenn du mitmachen würdest!
    ♥, Erika
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde deine Auswahl super schön : ) Ich gehe immer wenn ich zuhause bei meiner Mama bin zum Primark in Bremen und ich finde auch immer viel. Ich probiere Oberteile immer gleich im Laden an, die Schlangen sind auch mir zu krass :D Und gerade für Dinge, die eher einmalig sind, zum Beispiel Festivalmode und Accescoires ist Primark super.
    Liebe Grüße,
    Céline von http://smultronstaellen.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du dir ja tolle Sachen gekauft!<3
    Ich war auch im Primark und es war der Horror!! So voll und überfüllt! Ugh...
    Den Haul findest du übrigens auf meinem Blog:).
    Alles Liebe,
    Melle
    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Für mich ist der Primark Besuch auch immer ein großer Stressfaktor, so viele Menschen und so viel Chaos, weil die Leute einfach nicht ordentlich ihre Sachen zurück legen können!
    Trotzdem lohnt sich das Shoppen dort immer, weshalb ich dann doch gerne diesen Stress auf mich nehme. ;D

    Dir einen schönen Start in die Woche!
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen