Sonntag, 12. Oktober 2014

Leer gemacht°

Hey ihr Lieben!
Nun kommt seit langem mal wieder ein Leer-gemacht-Post. Da ich mit meinen Produkten meist sehr sparsam umgehe, mache ich nicht allzu oft etwas leer und kaufe logischerweise auch nicht allzu oft nach. Ich frag mich sowieso, wie manche Bloggerinnen so riesige Leer-gemacht-Posts von nur einem Monat hinbekommen. Ich sammel die leeren Fläschchen, Tuben, Dosen und was weiß ich nicht alles, über Wochen und Monate hinweg, bis dann mal genügend für einen Post zusammen gekommen ist.



Auf einem anderen Blog hatte ich gelesen, dass Feuchttücher genauso gut reinigen sollen wie normale Abschmink-Tücher. Ich kann es leider nicht bestätigen. Sie reinigen zwar auch, aber nicht so gründlich. Um alles weg zu bekommen muss man dann schon mehrere Male übers Gesicht gehen und auch etwas derber aufdrücken. Sie sind zwar etwas billiger als die Abschmink-Tücher, aber ich werde trotzdem bei der minimal teureren Variante bleiben, obwohl ich ein Sparfuchs bin.


Das Shampoo for damaged hair von Toni&Guy hatte ich beim Produkttester von Rossmann gewonnen. Sonst hätte ich es mir auch nicht gekauft, da es mir einfach viel zu teuer ist. 50ml kosten bereits um die 4€. Obwohl ich sagen muss, dass es die Haare schon gut gepflegt hat. Ich werde es mir trotzdem nicht wieder kaufen.

Das Parfum Flowing von Puma war ein Geschenk von meiner Schwester. Ich hab es gern benutzt. Ich würde euch gern erzählen, wie es riecht aber leider kann ich das nicht. Für mich riecht ein Parfum entweder gut oder schlecht. Ich mag es nicht, wenn ein Parfum so penetrant stechend riecht. Das ist bei diesem nicht der Fall. Ich würde es nachkaufen.  


Mit diesen beiden bebe Produkten war ich auch sehr zufrieden. Obwohl ich bei der Creme manchmal das Gefühl hatte, dass sie beim anschließenden Make-up Auftrag  leicht bröselig wurde. Bei dem Waschgel und Peeling muss ich sagen, hätten die Peelingkörnchen für meinen Geschmack etwas größer sein dürfen. Trotzdem kann ich die Produkte weiter empfehlen.


Wer es fruchtig mag, für den ist das fruity licious duschbad von dusch das auf jeden Fall etwas. Ich mag es sehr und würde es auch wieder kaufen. 


Bei den Rival de Loop Produkten kann ich auch nicht meckern. Ich würde nicht sagen, dass sie besonders gut aber auch nicht schlecht waren. Sie haben ihren Zweck erfüllt. Wer einen Tipp hat, wie man den letzten Puderrest aus den Rändern gut heraus bekommt, kann ihn mir ja mal verraten. Ich kann sowohl das Compact Powder als auch die Eyeshadow Base weiter empfehlen.


Das Nivea Haarspray mag ich sehr, es riecht so gut. Der Geruch bleibt auch ziemlich lang erhalten und das wichtigste, es hält auch die Frisur wie man sie möchte. Die Größe ist auch super für unterwegs und passt in fast jede Tasche. Also auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt.

Zu dem Trockenshampoo von Frottee kann ich nicht allzu viel sagen, da es mein erstes Trockenshampoo war und ich noch keine Vergleichsmöglichkeiten habe. Bis jetzt fand ich es gut. Bevor ich es wieder kaufe, werde ich aber erstmal andere testen.

LG Lydia°

Kommentare:

  1. Ein richtig toller Post! das Haarspray von Nivea benutze ich auch gerne :) Liebe Grüße, Laura <3 takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Trockenshampoo ist meiern Meinung nach eines der Besten in dem Bereich ;)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post !
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen