Sonntag, 25. Oktober 2015

Gefühlsachterbahn°

Es ist ein stetiges auf und ab der Gefühle. An einem Tag fühlt man sich wie der glücklichste Mensch der Welt, am nächsten fragt man sich was man hier eigentlich macht, warum man hier ist und ob es nicht doch besser gewesen wäre ein Studium zu beginnen.

Vermutlich haben viele Au Pairs mit diesem Gefühlschaos zu kämpfen. Ich hoffe allerdings, das ist nur in den ersten Wochen so und legt sich mit der Zeit. Heute hab ich das schöne Sonntagswetter genutzt und einen langen Spaziergang durch meine Nachbarschaft gemacht. Später treffe ich mich dann noch mit einem anderen Au Pair.


Der erste amerikanische Schmetterling, der sich vor meine Linse getaut hat :)




Diese Eichhörnchen gibt es hier massenweise und sie sind größer als in Deutschland.



In diesem Haus werde ich jetzt ein Jahr lang wohnen.


LG Lydia°


Kommentare:

  1. Ich kann dich verstehen, auch, wenn ich selber keine Au Pair bin. Ich hoffe, dass es schnell wieder bergauf geht! :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  2. Ich selbst kann dich total verstehen und denke auch, dass das vollkommen nachvollziehbar ist. Jedoch hoffe ich und wünsche ich mir für dich, dass du dich sehr schnell einlebst und ein glückliches Jahr als Au Pair verbringen kannst! :)
    Alles Liebe! :)

    Liebe Grüße,
    Lea von Blumenpoesie

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab zwar noch keine Erfahrungen in dem Bereich, aber ich denke das legt sich schnell und du wirst dich hoffentlich bald richtig wohl dort fühlen. Das Haus sieht meiner Meinung nach ja schoneinmal klasse aus.

    Alles Liebe Anna-Lena :*
    http://takeaphotoooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Aufnahmen! :) Du bist ja eine Hübsche.
    Ich hoffe dein "Gefühlschaos" ist bald vorbei und dass du deine Zeit genießen kannst.

    Liebe Grüße,
    Alina von Cup of dreams

    AntwortenLöschen