Mittwoch, 9. November 2016

Revival°

Drücken, drücken, drücken, 30 Mal und dann 2 Beatmungen und nochmal von vorn, nicht aufhören bis sich was tut.... Es regt sich etwas!

Hey Leute,
da bin ich wieder. Nach einer acht monatigen Pause bin ich wieder zurück. Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, dass ich vor 13 Monaten davon gesprochen hatte nach Amerika zu gehen und da ein Jahr als Au Pair zu leben. Und wisst ihr was? Ich hab's getan! Und ja ich bin ein klein wenig stolz auf mich, das durchgezogen zu haben, auch wenn es nicht immer einfach war. Ich hatte euch versprochen, euch auf mein Abenteuer mitzunehmen. Leider hat das dann doch nicht so geklappt, wie ich mir das vorgestellt hatte. Ich habe mir immer wieder vorgenommen zu bloggen und zwei, drei Posts kamen auch aber das war natürlich nicht alles was ich mit euch teilen wollte. Das Problem war, dass ich einfach zu beschäftigt war mein amerikanisches Abenteuer zu leben. Wer mir auf Instagram folgt, hat etwas mehr von mir mitbekommen. Es tut mir wirklich leid, das ich euch hab hängen lassen und ich kann es euch nicht verübeln, wenn ihr meinem Blog nicht mehr gefolgt seid. Aber jetzt bin ich wieder da. Ich hoffe die Wiederbelebung meines Blogs gelingt und meine lieben Follower kommen schnell wieder zurück.


Ich hab da drüben im Amiland so einiges gesehen und erlebt, also wird es in nächster Zeit einige Reiseberichte geben und Posts über die USA. Aber es wird auch aktuelle Posts geben, über mein jetziges Leben und zukünftige Pläne.

Bin hoch motiviert wieder regelmäßig zu bloggen und freu mich auf eure Kommentare :)

LG Lydia°


.............................................................................

Press, press, press, 30 times and then 2 breathings and again from the beginning, do not stop until it works .... Something is happening!

Hey guys,
here I am. After an eight-month break, I'm back again. Perhaps you remember that 13 months ago I talked about going to America and living there for one year as an au pair. And you know what? I did it! And yes, I am a little bit proud of myself, having passed through, even if it was'nt easy always. I had promised you to take you with me on my adventure. Unfortunately, this did not work out as I had imagined. I have always made plans to blog and two, three posts came, but that was not everything I wanted to share with you. The problem was that I was just too busy to live my American adventure. Those who follow me on Instagram were updated about my life much better. I'm really sorry I let you down and I can not blame you if you have unfollowed my blog. But now I'm back. I hope the revival of my blog succeeds and my dear followers come back quickly.



I've seen and experienced a lot over there in the US, so there will be some travel reports and posts about the US in the near future. But there will also be posts about my current life and future plans.

I am very motivated to blog regularly and am looking forward to your comments :)

LG Lydia °

Kommentare:

  1. Na dann freue ich mich schon total auf deine kommenden Berichte!
    Ich wollte früher auch immer ein Jahr Au-pair machen nach dem Abi, aber da ich später definitiv nichts mit Kindern machen will, weiß ich noch nicht ob das dann so sinnvoll für mich ist.

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey dankeschön liebe Anne!
      Ich möchte beruflich auch nichts mit Kindern machen, aber das Au Pair Jahr hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt. Aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten, falls du so gar nicht mit Kindern zusammen arbeiten möchtest aber trotzdem ins Ausland willst, zum Beispiel Work and Travel oder ein Auslandssemester :)

      Löschen
  2. SUPER❤
    Ich werde deinen Blog regelmäßig verfolgen, auch wenn ich kein Blogspot habe ��
    Klein wenig neidisch bin ich auf dein Abenteuer. Die UK ist mehr als interessant��
    Lg, Sabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabrina!!
      Du meinst die US, UK ist England ;)
      Starte doch einfach dein eigenes Abenteuer. Es macht am meisten Spaß solang du noch jung bist! :)

      Löschen
    2. Das stimmt ;) werden wir auch machen :) Ja genau,habe mich einfach verschrieben :D

      Löschen
  3. das bild ist fantastisch... bei nacht wär au ne schlecht, aber dann wär die skyline der stadt ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, da wäre ich auch stolz auf mich gewesen, einen solchen Schritt zu gehen. Denn schließlich ist das auch eine große Herausforderung. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen